107. FEWA, Bike- und Trekkinglager 2018
FEWA, das sportliche Bike- und Trekkinglager der Stadt Luzern findet vom Sonntag, 8. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018 statt. Die Reise führt mit dem Bike von Rheinfelden nach Rorschach und zu Fuss in die Region Prättigau.
Teilnehmen können Lernende von der 4. bis 6. Primarklasse und 1. bis 3. Sekundarklasse.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch >Ferienwanderung
pdfFlyer

Sommerlager 2018 in Eriz
Vom Sonntag 5. August bis Freitag 17. August 2018 findet das Sommerlager der Stadt Luzern in Eriz im Kanton Bern statt. Teilnehmen können Lernende ab der 3. bis zur 6. Primarklasse. Das Lagerteam freut sich auf zwei spannende Ferienwochen.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch > Sommerlager
pdfFlyer

 

Logo vslulogo maihof

  • wilkommen
  • bem vindo
  • buonas dias
  • dobardan 1
  • welcome
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Maihof!
  • Bem Vindo!
  • Buonas Dias!
  • Dobar dan!
  • Hello!
  • Home

Laternenumzug Kindergarten Bramberg

Gestern sind wir mit unseren Lichtern durch die dunklen Quartierstrassen gezogen und haben uns mit Singen, einer Geschichte und Punsch und Kuchen auf die kommende Adventszeit eingestimmt.

 

Zu den Fotos 

Altersdurchmischtes Lernen (AdL) an der Schule Maihof

Die Schule Maihof sieht vor,  ihre Struktur ab dem Schuljahr 2016/17 auf AdL-Klassen umzustellen.  150 Personen besuchten am 18. November 2015 eine Informationsveranstaltung zum Altersdurchmischten Lernen.  In abschliessenden Gesprächsrunden wurden Feedbacks eingeholt, Fragen und Bedenken aufgenommen.  Die Rückmeldungen werden nun in den nächsten Wochen ausgewertet.  Die Schule Maihof wird darüber auf der Homepage informieren. Daran interessierte Eltern können zudem am Montag, 14. Dezember 2015, ab 18.30 Uhr zu einer Gesprächsrunde mit der Schulleitung  ins Schulhaus Maihof kommen. Dokumente zu dem Thema AdL finden sie in Schulhausdokumente oder hier:

Weiterlesen

Kerzenziehen

Nächste Woche findet im Aktionsraum Zentrum der MaiHof der Anlass Kerzenziehen an folgenden Daten statt:

 

Dienstag, 17. November 2015

Mittwoch, 18. November 2015

Donnerstag, 19. November 2015

 

Weitere Infos finden sie bei den Schulhausdokumenten unter Angebote.

Neue Peacemaker

P1030311

Am Montag, 2. November 2015 trafen sich 18 neue Peacemaker zum ersten Trainingstag mit dem neuen Moto: „Heb Sorg“. Die neuen Kinder machten mit viel Freude mit und beteiligten sich mit guten Gedanken und viel Engagement. Sie wollen einen Beitrag leisten, Kindern in Auseinandersetzungen und Streit zu einem gerechten Ausgang zu verhelfen. Vor allem, so wünschten sie sich, wollen sie, dass die Beteiligten wieder Frieden miteinander haben.

Wir wünschen allen neuen Peacemakern ein lehrreiches Jahr als „Friedensstifter“!

Am kommenden

Freitag, 13. November 2015, um 11.00 Uhr findet in der Turnhalle Maihof

die Verabschiedung der „alten“ und die Begrüssung der neuen Peacemaker statt mit Prämiierung des neuen Logos!

Anita Nikolic, Tamara Dragovic und Angelica Weiss

 

Zu den Fotos

KG Maihofstrasse: Ausflug nach Sempach

Am 15. Oktober stand unser Ausflug unter dem Motto „Most bigost.“ Mit dem Zug ging es nach Sempach zum Hof der Familie Wandeler.

Wir machten uns trotz des nassen und kalten Wetters an die Arbeit und sammelten Äpfel vom Boden auf. Danach zeigte uns der Bauer, wie mit der Mostpresse Apfelsaft gewonnen wird. Wir durften ihm beim Kurbeln an der Presse helfen. Mmhh, der Most war sehr fein und süss.

Im Tipi Zelt wärmten wir uns am Feuer auf. Ein erlebnisreicher Tag ging zu Ende.

Zu den Fotos

Jahreszeitenbesuche auf dem Bauernhof "Hinter Musegg"

bauernhof 012

In die Stiefel - fertig - los! In jeder Jahreszeit einmal packen wir vom KG Bramberg auf dem Hof "Hinter Musegg" mit an, füttern Tiere, misten, pflegen und erleben, welche Arbeiten in dieser Jahreszeit auf einem Hof anfallen. Heute haben wir den Hof in herbstlicher Stimmung erlebt, die Kräuter im Garten konnten wir zwar noch probieren, die versch. Bäume waren jedoch bereits herbstlich verfärbt, die Vögel sammeln sich über den Museggtürmen und die Ziegen zeigen bereits erste Stückchen ihres Winterfells.

Zu den Fotos 

Mostbummel Kindergärten

 

P1120983

Wir genossen am Dienstag 22. September 2015 eine schöne Wanderung zum Bauernhof Sedel bei Familie Theiler. Nach der Wanderung und der Überfahrt auf der Rotseefähre  wurden die Kinder mit dem wohlverdienten Znüni und natürlich mit Most belohnt. Ein schönes Ereignis, welches uns in Erinnerung bleiben wird. 

Zu den Fotos

Herbstwanderung Klassen 3a und 3c

Die Klasse 3a und 3c haben sich gemeinsam auf die Herbstwanderung gemacht und einen wunderschönen Tag erlebt!

Zu Beginn trafen wir uns im Maihofschulhaus. Danach ging es mit dem Bus weiter bis nach Ziswil. In Ziswil ausgestiegen, sind wir bis zum Bauernhof „Ammergehrigen“ gewandert.

Auf dem Bauernhof wurden wir mit einem leckeren Znüni begrüsst und haben etwas über den Hof erfahren.

Weiterlesen

Herbstwanderung 1./2. Klassen

IMG 1703

Die Herbstwanderung führte uns zum Erlebnispark beim Schloss Meggenhorn.

Dort hatten wir Zeit, uns auf dem grossen Spielplatz zu vergnügen und die Tiere im und um den Bauernhof zu beobachten. Was gibt es schöneres, als an diesem idyllischen Platz ein feines Picknick zu essen und dabei die Aussicht auf die Berge und den See zu geniessen! Nur die Wespenstiche hätten nicht sein müssen.

Zu den Fotos

 

Herbstwanderung 5. / 6. Klassen

Am letzten Donnerstag waren die 5. und 6. KlässlerInnen auf der Herbstwanderung. Die beiden 5. Klassen fuhren nach Meggen und wanderten von dort ins Lido Luzern. Die 6. Klassen fuhren nach Udligenswil und wanderten in rund 2 ½  Stunden ebenfalls ins Lido. Dort assen wir dann unser Mittagessen und spielten dann im Wasser. Unter anderem konnten wir auf den Spielplatz gehen oder die Fussball- und Volleyballplätze benutzen.

Leonie Kaufmann, 6. Klasse

 

Zu den Fotos

Schulreise Klasse 6b

Vor den Sommerferien trieb es uns noch einmal in die Natur hinaus. Auf unserer Schulreise nahmen wir am Morgen den Zug Richtung Engelberg. In Engelberg angekommen liefen wir durch die schöne Altstadt bis zur Brunnistation. Von dort aus ging es hinauf zum Ristis. Vom Risits gingen wir dann zu Fuss den steilen Berg hinauf. Nach 2.5h Wanderung und schweissnass durften wir endlich in den kalten Herzlisee kneipen gehen. Das war eine tolle Abkühlung.

Nach einem feinen Grillplausch auf der Gipfspitze liefen wir hinab zur Seilbahnstation. Nach einem schweisstreibenden Marsch durften wir noch eine Runde auf der Rodelbahn hinabsausen.

Am Ende unseres Ausflugs liessen wir den Tag mit einem feinen Glacé ausklingen.

 

Zu den Fotos

 

 

Schulhaus Maihof mobile

Logo vslu mobile transparent