107. FEWA, Bike- und Trekkinglager 2018
FEWA, das sportliche Bike- und Trekkinglager der Stadt Luzern findet vom Sonntag, 8. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018 statt. Die Reise führt mit dem Bike von Rheinfelden nach Rorschach und zu Fuss in die Region Prättigau.
Teilnehmen können Lernende von der 4. bis 6. Primarklasse und 1. bis 3. Sekundarklasse.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch >Ferienwanderung
pdfFlyer

Sommerlager 2018 in Eriz
Vom Sonntag 5. August bis Freitag 17. August 2018 findet das Sommerlager der Stadt Luzern in Eriz im Kanton Bern statt. Teilnehmen können Lernende ab der 3. bis zur 6. Primarklasse. Das Lagerteam freut sich auf zwei spannende Ferienwochen.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch > Sommerlager
pdfFlyer

 

Logo vslulogo maihof

  • wilkommen
  • bem vindo
  • buonas dias
  • dobardan 1
  • welcome
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Maihof!
  • Bem Vindo!
  • Buonas Dias!
  • Dobar dan!
  • Hello!
  • Home

Kindergartenfasnacht 2018

20180202 101701

Am Freitag 02.02.2018 war Einiges los in der Maihofturnhalle - Eisbären trafen auf Füchse und Zwerge, Schneemänner tanzten mit Schneekönigen und -Königinnen, und Bauern und Bäuerinnen brachten sogar eine Kuh mit in die Halle! 

Eine kunterbunte Fasnachtsveranstaltung - ein fröhlicher Begegnungsort für die versch. Kindergartenkinder. Wir wünschen alle tolle Fasnachtstage!

Zu den Fotos

Fussballturnier 2018

Das alljährliche Fussballturnier findet am Samstag, 5. Mai 2018 statt. Genauere Informationen, sowie die Anmeldungen folgen zu einem späteren Zeitpunkt. 

Adventsanlass Stufe Kindergarten

Aus verschiedenen Himmelsrichtungen machten die 5 Kindergärten sich auf den Weg, um sich an einem winterlichen Mittwochmorgen im Schildgärtli zu treffen. Sie besammelten sich rundum die Feuerschale - "zünd es paar Liechtli aa" war schon bald die musikalische Aufforderung, um die Kerzli an den geschmückten Bäumen rundum anzuzünden und zu bestaunen...

Zu den Fotos

Ein "Lichter-Tag" im Maihofschulhaus

Der Gegensatz von Licht und Dunkel bringt elementare Grunderfahrungen des Menschseins zum Ausdruck. Licht-Rituale durchziehen auch die Religionen und machen diese kreative Spannung sinnlich erfahrbar. Die Schülerinnen und Schüler des Maihofschulhauses in Luzern erlebten einen bereichernden «Lichter-Tag».

Freitag, 15. Dezember, 6.30 Uhr. Draussen ist es noch dunkel. Im MaiHof-Kirchensaal haben sich 100 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen aus dem Maihofschulhaus, mit ihren Lehrpersonen und Eltern und weiteren Gästen zur Rorate-Feier versammelt, einem Lichterbrauch im Christentum, der das Warten auf die Geburt des Lichtbringers an Weihnachten reflektiert und feiert. Der anfangs Schuljahr gegründete Mittelstufenchor begeistert alle mit seinen besinnlich-mitreissenden Liedern.

Christentum Rorate

Weiterlesen

Besuch Igelstation Klasse 1/2 a

 

IMG 0082

Am Freitag, 24.11.2017 durfte auch die Klasse 1/2a die Igelstation in Ebikon besuchen. Frau Noser erklärte und zeigte den interessierten Kindern alles rund ums Thema Igel. Durch eigene Erlebnisse lernt man bekanntlich am Besten: raschelnde Winterjacken und laute Geräusche mögen Igel nicht, ruhige Kinder haben aber gute Chancen, dass ein Igel sich in ihre Nähe traut!  Als Highlight wurde dann auch noch ein Igel frisch in die Station vorbei gebracht. Der Igel, welcher gerade mal 400g wog, wird nun dank Frau Noser die Chance erhalten, den Winter zu überleben.

Wir danken Frau Noser für Ihr grosses Engagement und Ihre Bereitschaft, uns die Station zu zeigen.

Zu den Fotos

Besuch der Igelstation Ebikon

igel 603

Am 09.11.17 durfte der Kindergarten Bramberg die Igelstation in Ebikon besuchen. Wir waren von Frau Nosers Arbeit begeistert - sie nimmt rund um die Uhr verletzte / kranke / schwache Igel auf, hegt und pflegt sie bei sich zu Hause in der Waschküche, im Garten und im Schöpfli. Sie finanziert fast alles selber, bringt Igel zum Tierarzt und zu Operationen und verzichtet auf Ferien...

Und sie erzählt mit viel Begeisterung und Wissen von diesem spannenden Tier - herzlichen Dank! (Frau Noser freut sich sehr über Spenden, entweder finanziell, oder in Form von Katzenfutter)

Zu den Fotos 

Mostbummel der Maihof Kindergärten

 040 3479 650 600 80 wm left bottom 40 wasserzeichenpng

Auch in diesem Herbst zogen die Maihofkindergärten gemeinsam los - der Rotsee empfing uns am Morgen in wunderschöner Herbstimmung. Die Fähre brachte uns ans andere Ufer, und nach einer gemütlichen Wanderung zum Hof von Familie Theiler, wartete der feine Most auf uns. Vielleicht führt Sie Ihr Kind einmal an einem Wochenende dorthin? 

 

Zu den Fotos

Herbstwanderung Unterstufe

DSC 0372

Am Dienstag, 26. September fand die Herbstwanderung aller Unterstufenklassen statt. Das Ziel war der Spielplatz beim Schloss Meggenhorn, wo alle fünf Klassen gemeinsam spielten und assen. Neben dem Spielplatz durften die Kinder den Stall besichtigen: Neunzehn frisch geborene Ferkel entzückten gross und klein. Unter Aufsicht des Bauern durften einige Kinder die kleinen Schweine sogar halten. 

Somit ging ein ereignisreicher Tag zu Ende. Wer gerne einen Einblick in unseren Ausflug erhalten möchte, der wird in der Fotogalerie fündig! 

 Zu den Fotos

 

Lesementoren

Mädchen LM Mami 
Die Lesestunden beginnen ab Montag, 28. August 2017. Die Eltern werden ihre Kinder zur ersten Lesestunde begleiten, damit sie die Lesementorin oder den Lesementor ihres Kindes kennen lernen können.
In diesem Jahr ist die Fluktuation bei den Lesementoren sehr gross, aber auch verständlich. Die meisten, die ausgestiegen sind, waren von Beginn an dabei, d.h. seit 4 Jahren. Aktuell geniessen 14 Schülerinnen und Schüler eine Lesestunde pro Woche. Es haben sich doppelt so viele Schülerinnen und Schüler angemeldet.
 
Welche Seniorin, welcher Senior ist begeistert, liest gerne und möchte mit einem Kind pro Woche eine Lesestunde gestalten? Es werden neue Personen gesucht, welche insbesondere für mittwochs und donnerstags einsetzbar sind. Die Interessentinnen und Interessenten können sich gerne bei der Fachperson, Beate Krützer, melden.
 

1. Schultag 2017

 

DSC 0055

Der erste Schultag ist jedes Jahr etwas Besondereres, vor allem für die Kinder, welche neu zur Schule kommen. Die Erstklässler wurden nach der grossen Pause von den grossen Schülern herzlich empfangen. Der Weg in die Turnhalle führte durch ein Sonnenblumen-Spalier.  Anschliessend wurde  jedes Erstklasskind namentlich begrüsst und erhielt eine der Sonnenblumen. 

Dieses Jahr durften wir im Maihof neben den Erstklässlern auch die beiden neuen Schulleiterinnen Ursina Accola und Sandra Mäder begrüssen. Claudia Conte und Ursi Kamanga hiessen die beiden mit ihrer Klasse herzlich willkommen und beschenkten sie reich mit verschiedenen Hüten - jeder Hut steht für eine Fähigkeit, welche eine Schulleitung braucht. Anschliessend durften die beiden noch zu einer Aufnahme-Prüfung antreten bei den SechstklässlerInnen. Das Quiz auf Zeit wurde von beiden bestanden und die Schulleiterinnen auch von den Sechstklässlerinnen als fähig beurteilt:-) 

Wir wünschen allen Maihofschulkindern, deren Eltern und LehrerInnen und den beiden Schulleiterinnen einen gelungenen Start ins neue Schuljahr! 

zu den Fotos

Auf Wiedersehen, Herr Grüter

IMG 0013Abschied20 Urs

Eine Ära geht zu Ende. Unser langjähriger Schulleiter Urs Grüter geht in Pension. Urs Grüter - einst selber Schüler im Maihofschulhaus - war für unsere Schule mehr als ein Chef. Er war ein Wegbegleiter, ein Freund, ein Helfer, ein Zuhörer, ein Vorbild, ein Visionär, ein Mensch auf Augenhöhe. Die LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern werden ihn vermissen und  in guter Erinnerung behalten! 

Als Abschied wurde Herr Grüter heute - mittels Rikscha - zur Schule gefahren. Auf dem Weg ins Schulhaus traf er an verschiedenen Stationen auf Klassen, die etwas für ihn vorbereitet hatten, bis er schliesslich mitten auf dem Schulhausplatz mit grossem Erwarten herzlich empfangen wurde. 

Nach einem feinen Znüni, spendiert vom Chef, gab es noch eine wunderschöne Abschiedsrede in der Turnhalle. Herr Grüter nahm uns mit auf eine spannende Zeitreise rund ums Maihofschulhaus! 

Schön isch's gsi und leider scho verbii! Wir wünschen Herr Grüter alles Gute für die Zukunft und danken ihm für sein grosses Engagement! 

 

Schulhaus Maihof mobile

Logo vslu mobile transparent