Logo vslulogo maihof

Schülerpartizipation

Wir möchten mit dem Projekt unter den Schülerinnen und Schülern das gegenseitige Verständnis, den respektvollen Umgang und die Kommunikationsfähigkeit fördern, sowie nach gewaltlosen Konfliktlösungen suchen. Wir geben den Schülerinnen und Schülern Gelegenheiten,  sich für den Betrieb unseres Schulhauses zu engagieren und Verantwortung zu tragen. 

In unserem Schulhaus arbeiten wir seit dem Schuljahr 2005/06 in folgender Organisationsform:

Klassenrat

Im Klassenrat werden Probleme aber auch Positives aus der Umwelt der Schülerinnen und Schüler thematisiert und möglichst selbstständig gelöst. Alle Klassen führen ab dem Schuljahr 2005/06 mindestens alle 3 Wochen einen Klassenrat durch.

Zu Beginn des Schuljahres werden klassenintern gemeinsam folgende Strukturen des Klassenrates festgelegt:

* Ablauf und Regeln des Klassenrates

* Gesprächsregeln

Ziele des Klassenrates:

  • Gesprächskultur fördern
  • Lernen, die eigene Meinung zu sagen
  • Sozialkompetenz fördern
  • Selbstverantwortung übernehmen
  • Lösungsstrategien entwickeln
  • sich bewusst sein, dass nicht alle Probleme gelöst werden können (z.B. gewisse Projekte brauchen viel Zeit und Geld)

Die Klassenlehrperson legt aus den Zielbereichen des Klassenrates einen Schwerpunkt fest.

Mit der Durchführung des Klassenrates wird in den Bereichen Deutsch und Mensch und Umwelt des Lehrplanes gearbeitet.

 

Schüler/innenrat

Seit dem Schuljahr 2014/15 verfügt das Maihofschulhaus über einen Schüler/innenrat. Von der 2. bis zur 6. Klasse wählt jede Klasse je ein Mädchen und einen Jungen als Vertretung. Die Sitzungen finden übers Jahr verteilt statt. Näheres über den Schüler/innenrat finden Sie hier:

Dokument SchülerInnenrat

Schulhaus Maihof mobile

Logo vslu mobile transparent