107. FEWA, Bike- und Trekkinglager 2018
FEWA, das sportliche Bike- und Trekkinglager der Stadt Luzern findet vom Sonntag, 8. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018 statt. Die Reise führt mit dem Bike von Rheinfelden nach Rorschach und zu Fuss in die Region Prättigau.
Teilnehmen können Lernende von der 4. bis 6. Primarklasse und 1. bis 3. Sekundarklasse.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch >Ferienwanderung
pdfFlyer

Sommerlager 2018 in Eriz
Vom Sonntag 5. August bis Freitag 17. August 2018 findet das Sommerlager der Stadt Luzern in Eriz im Kanton Bern statt. Teilnehmen können Lernende ab der 3. bis zur 6. Primarklasse. Das Lagerteam freut sich auf zwei spannende Ferienwochen.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch > Sommerlager
pdfFlyer

 

Logo vslulogo maihof

  • wilkommen
  • bem vindo
  • buonas dias
  • dobardan 1
  • welcome
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Maihof!
  • Bem Vindo!
  • Buonas Dias!
  • Dobar dan!
  • Hello!
  • Home

Kaninchenprojekt der Unterstufe

DSC 1222

Zwischen den Fasnachtsferien und den Osterferien durften die Klassen der Unterstufe an einem ganz besonderen Projekt teilhaben. Wir beherbergten ein trächtiges Kaninchenweibchen, welches am 24. Februar 6 Junge geboren hat. Die kleinen Kaninchen kamen als Nesthöcker nackt und blind zur Welt. Ihre Entwicklung zu beobachten und zu lernen, was ein Kaninchen zum Leben braucht war ein eindrückliches Erlebnis, ganz nah am Puls des Lebens. Dazu gehörte auch das etwas traurige Erlebnis, dass eines der Kaninchen am 4.Tag gestorben ist. Dafür konnten dann die anderen fünf richtig gedeihen und wuchsen innerst fünf Wochen zu zwirbligen kleinen Wollknäueln heran. Nun können die Kaninchen selbständig fressen und umherhoppeln und haben uns wieder verlassen. Wir wünschen Ihnen alles Gute und erinnern uns mit grosser Freude an "unsere" Kaninchen. 

Zu den Fotos

Mint Projektwoche

 

Datei 29.01.18 14 24 54

In der Woche vom 29.2.  - 2.3. 2018  war das "Mint" Zelt im Maihofschulhaus vor Ort. Während dieser Projektwoche beschäftigten sich alle Kinder der 3. -6. Klasse mit sogenannten Mint-Fächern: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. 

Hier Eindrücke aus der Mint-Woche, der Klasse 3./4. d:

Weiterlesen

Gruselgeschichten der Klasse 6B

 Im Fach Deutsch durften wir mit der Praktikantin Sonja Müller eigene Gruselgeschichten schreiben, die wir mit verschiedensten Gegenständen vertont haben. Dies war sehr lustig, aber auch enorm spannend. Zudem durften wir hinter die Kulissen von Vertonern schauen und haben einige Tricks für unsere Geschichten abgeschaut. Am Schluss entstanden 5 gruselige Geschichten. Viel Spass beim Reinhören. Sicherlich nichts für schwache Nerven Klasse 6b

Gruppe 1:

Gruppe 2:
 

Gruppe 3:

Gruppe 4:

Gruppe 5:

Schlitteltag Unterstufe

IMG 5614

Am Freitag, 2. März machten sich alle Klassen der Unterstufe auf den Weg in die Krienseregg mit Sack und Pack und Schlitten. Ein schöner und intensiver Tag im Schnee, der bestimmt allen in guter Erinnerung bleiben wird. 

Zu den Fotos

Kindergartenfasnacht 2018

20180202 101701

Am Freitag 02.02.2018 war Einiges los in der Maihofturnhalle - Eisbären trafen auf Füchse und Zwerge, Schneemänner tanzten mit Schneekönigen und -Königinnen, und Bauern und Bäuerinnen brachten sogar eine Kuh mit in die Halle! 

Eine kunterbunte Fasnachtsveranstaltung - ein fröhlicher Begegnungsort für die versch. Kindergartenkinder. Wir wünschen alle tolle Fasnachtstage!

Zu den Fotos

Fussballturnier 2018

Das alljährliche Fussballturnier findet am Samstag, 5. Mai 2018 statt. Genauere Informationen, sowie die Anmeldungen folgen zu einem späteren Zeitpunkt. 

Adventsanlass Stufe Kindergarten

Aus verschiedenen Himmelsrichtungen machten die 5 Kindergärten sich auf den Weg, um sich an einem winterlichen Mittwochmorgen im Schildgärtli zu treffen. Sie besammelten sich rundum die Feuerschale - "zünd es paar Liechtli aa" war schon bald die musikalische Aufforderung, um die Kerzli an den geschmückten Bäumen rundum anzuzünden und zu bestaunen...

Zu den Fotos

Ein "Lichter-Tag" im Maihofschulhaus

Der Gegensatz von Licht und Dunkel bringt elementare Grunderfahrungen des Menschseins zum Ausdruck. Licht-Rituale durchziehen auch die Religionen und machen diese kreative Spannung sinnlich erfahrbar. Die Schülerinnen und Schüler des Maihofschulhauses in Luzern erlebten einen bereichernden «Lichter-Tag».

Freitag, 15. Dezember, 6.30 Uhr. Draussen ist es noch dunkel. Im MaiHof-Kirchensaal haben sich 100 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen aus dem Maihofschulhaus, mit ihren Lehrpersonen und Eltern und weiteren Gästen zur Rorate-Feier versammelt, einem Lichterbrauch im Christentum, der das Warten auf die Geburt des Lichtbringers an Weihnachten reflektiert und feiert. Der anfangs Schuljahr gegründete Mittelstufenchor begeistert alle mit seinen besinnlich-mitreissenden Liedern.

Christentum Rorate

Weiterlesen

Besuch Igelstation Klasse 1/2 a

 

IMG 0082

Am Freitag, 24.11.2017 durfte auch die Klasse 1/2a die Igelstation in Ebikon besuchen. Frau Noser erklärte und zeigte den interessierten Kindern alles rund ums Thema Igel. Durch eigene Erlebnisse lernt man bekanntlich am Besten: raschelnde Winterjacken und laute Geräusche mögen Igel nicht, ruhige Kinder haben aber gute Chancen, dass ein Igel sich in ihre Nähe traut!  Als Highlight wurde dann auch noch ein Igel frisch in die Station vorbei gebracht. Der Igel, welcher gerade mal 400g wog, wird nun dank Frau Noser die Chance erhalten, den Winter zu überleben.

Wir danken Frau Noser für Ihr grosses Engagement und Ihre Bereitschaft, uns die Station zu zeigen.

Zu den Fotos

Besuch der Igelstation Ebikon

igel 603

Am 09.11.17 durfte der Kindergarten Bramberg die Igelstation in Ebikon besuchen. Wir waren von Frau Nosers Arbeit begeistert - sie nimmt rund um die Uhr verletzte / kranke / schwache Igel auf, hegt und pflegt sie bei sich zu Hause in der Waschküche, im Garten und im Schöpfli. Sie finanziert fast alles selber, bringt Igel zum Tierarzt und zu Operationen und verzichtet auf Ferien...

Und sie erzählt mit viel Begeisterung und Wissen von diesem spannenden Tier - herzlichen Dank! (Frau Noser freut sich sehr über Spenden, entweder finanziell, oder in Form von Katzenfutter)

Zu den Fotos 

Mostbummel der Maihof Kindergärten

 040 3479 650 600 80 wm left bottom 40 wasserzeichenpng

Auch in diesem Herbst zogen die Maihofkindergärten gemeinsam los - der Rotsee empfing uns am Morgen in wunderschöner Herbstimmung. Die Fähre brachte uns ans andere Ufer, und nach einer gemütlichen Wanderung zum Hof von Familie Theiler, wartete der feine Most auf uns. Vielleicht führt Sie Ihr Kind einmal an einem Wochenende dorthin? 

 

Zu den Fotos

Schulhaus Maihof mobile

Logo vslu mobile transparent